jeversches-wochenblatt.de & harlinger.de präsentieren:
geschrieben von Carsten Reimer
Schon die Begrüßung lässt vermuten, dass Ole Rahmel sich mit der Region, in der er gegenwärtig als Berufshandballer sein Geld verdient, identifizieren kann. „Servus“, meldet sich der 26 Jahre alte Rechtsaußen des HC Erlangen am Telefon. Dabei ist der Linkshänder ...mehr
geschrieben von Kathrin Kraft
Der zweite Doppelspieltag innerhalb von nur vier Wochen steht an diesem Wochenende für die Handballer des Wilhelmshavener HV auf der Tagesordnung. Mit dem HC Erlangen  sowie TuSEM Essen haben die Jadestädter anspruchsvolle Gegner vor der Brust – dennoch gehen die Zweitliga-Spieler ...mehr
geschrieben von Jochen Schrievers
Ein Punkt wäre allemal verdient gewesen, doch am Ende der Partie gegen Zweitliga-Spitzenreiter HC Erlangen standen die Handballer des Wilhelmshavener HV mit leeren Händen da. 24:25 unterlag das Team von Trainer Christian Köhrmann am Freitagabend in der Nordfrost-Arena.   Den ersten ...mehr
geschrieben von Jens Schipper
Nur 48 Stunden nach der unglücklichen Heimniederlage gegen den Spitzenreiter aus Erlangen haben die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV am Sonntagabend ihren 16. Saisonsieg eingefahren. Gegen TuSEM Essen feierten die Jadestädter am Ende einen 33:30-Auswärtserfolg. Trainer ...mehr
geschrieben von Jens Schipper
Ratlosigkeit, Enttäuschung, aber auch Freude über die gezeigte Moral – die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV waren am Sonnabend nach ihrem Heimspiel gegen den VfL Bad Schwartau einem innerlichen Gefühlschaos ausgesetzt. Fast 40 Minuten lang dominierten die Jadehandballer ...mehr
geschrieben von Jens Schipper
Die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV spielen eine beeindruckende Saison, auch wenn das Heimspiel in der Nordfrost-Arena am Sonnabend gegen den VfL Bad Schwartau nicht gewonnen wurde. Doch bei aller Anerkennung und Lobeshymnen für die bisher gezeigten  Leistungen des Aufsteigers gibt ...mehr
geschrieben von Jochen Schrievers
Bereits am Freitag haben sich die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV auf den Weg zu ihrem Auswärtsspiel beim TV 1893 Neuhausen gemacht.  Die Zeit im Bus und im Sporthotel Großwallstadt will WHV-Trainer Christian Köhrmann mit seiner Mannschaft aber intensiv nutzen, damit ...mehr
geschrieben von Jochen Schrievers
Auch im Rückspiel hat es für die Zweitliga-Handballer desWilhelmshavener HV gegen den TV 1893 Neuhausen nicht gereicht. In der Hofbühlhalle in Metzingen unterlag die Mannschaft von Trainer Christian Köhrmann mit 32:34. In den ersten Minuten legten die Gastgeber immer wieder vor, ...mehr
geschrieben von Jens Schipper
Die letzte Verschnaufpause vor dem großen Saisonendspurt stand an: Zeit, um die Beine hochzulegen blieb für die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV in der abgelaufenen Woche aber nur wenig. Lediglich am Wochenende kamen die Schützlinge von  Christian Köhrmann in den ...mehr
geschrieben von Jens Schipper
Der Endspurt für die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV steht an: Nach der letzten Verschnaufpause am vergangenen Wochenende haben die Jadestädter noch neun Spieltage vor sich und streben dabei den maximalen Erfolg an. Den Grundstein dafür wollen die Schützlinge von WHV-Trainer ...mehr
Seite 1 von 24
Tage Std Min Sek

Video


Anzeige

Tabelle


15 TSV Bayer Dormagen 18:32
16 TV Großwallstadt 17:33
17 VfL Eintracht Hagen 17:33
18 HC Elbflorenz Dresden 16:34
19 Wilhelmshavener HV 16:34
20 HC Rhein Vikings 5:45

ASV Hamm-Westfalen